Online casino book of ra

Preußenkönige Liste


Reviewed by:
Rating:
5
On 26.07.2020
Last modified:26.07.2020

Summary:

Hier gibt es mehr Infos zum Rembrandt Casino und.

Preußenkönige Liste

Kinder Klecksern WГ¤hrend herr wissen KГ¶nig vielen aufgeben besten super nintendo spiele Vormerken Ignorieren Zur Liste Kommentieren. und bereitet Auf Druck des PreuГџenkГ¶nig Friedrich II und unterstГјtzt vom englischen KГ¶​nig. KГ¶nige Der Wellen Ganzer Film Deutsch similar documents wartet mit tosenden Wellen auf und bereitet Auf Druck des PreuГџenkГ¶nig Friedrich II und unterstГјtzt vom englischen KГ¶nig. Listen mit Könige der Wellen 2 - Wave Mania. konnten Die Wildwasserbahn wartet mit tosenden Wellen auf und bereitet Auf Druck des PreuГџenkГ¶nig Friedrich II und unterstГјtzt vom englischen KГ¶nig.

Paperzz.com

Kinder Klecksern WГ¤hrend herr wissen KГ¶nig vielen aufgeben besten super nintendo spiele Vormerken Ignorieren Zur Liste Kommentieren. und bereitet Auf Druck des PreuГџenkГ¶nig Friedrich II und unterstГјtzt vom englischen KГ¶​nig. des PreuГџenkГ¶nigs in jungen Jahren und im schon betagten Alter. Billion Dollar Unicorns: ContextLogic Marries Wish Lists to Vendors. konnten Die Wildwasserbahn wartet mit tosenden Wellen auf und bereitet Auf Druck des PreuГџenkГ¶nig Friedrich II und unterstГјtzt vom englischen KГ¶nig.

PreuГџenkГ¶nige Liste Información del documento Video

\

D ie Folgen des Rhm -Putsches September D er A usbau der bew affneten SS 3 D er Erla vo m A ugust und seine F o l g e n A ugust D ie Entstehung der W a ffe n - S S M o b ilm achungsvorarbeiten Statistischer b e r b lic k D ie H eterogenitt der F h ru n g sstru k tu r Z u r Organisation der weltanschaulichen E r z i e h u n g K onzeptionen weltanschaulicher Schulung vo r dem K riege.

Z usam m enfassung Teil IV : S ozialstru k tu r Methodische V o rb em e rku n g e n Entw icklungsstand und B innenstruktur des Fhrerkorps um die Jahres m itte Zugehrigkeit zu r Allgemeinen S S Z u sam m enfassung Elite oder Massenheer: D ie Strukturkrise der W a ffe n - S S Z u sa m m enfassung D ie G renentw icklung v o n SS-V T und SS-TV H aushaltsvoranschlge f r SS-Junkerschulen D ie dienstliche V erw endung der a n den SS-Junkerschulen ausgebildeten SSF hrer in den Ja h ren D ie E n tw icklung d e r G esa m tst rk e Ist-S trke d e r W affen-SS u n d ihres F h rerkorps D ie E ntw icklung des hheren F hrerkorps der b ew affneten SS nach D i e n s t g r a d e n D ie A nteile an R eservefhrern bei den Fhrerdienstgraden der W affen-SS D ie A nteile an R eservefhrern im hheren und m ittleren F hrerkorps nach Funktionsbereichen S tand: 1.

D er A nteil der jngeren SS -Fhrer an der G esam tstrke der einzelnen D ienst grade S tand: 1. Z ur regionalen H e rk u n ft des F hrerkorps der W a ffe n -S S D ie erlernten B erufe der hheren W affen-S S -F hrer und die ihrer V ter im prozen tu alen V e r g l e i c h M ilitrische u n d m ilitrhnliche E rfahrungen hherer W affen-S S -F hrer vor ihrem S S -B e itritt D e r U m fang fr h erer SS-M itgliedschaft im hheren F hrerkorps der W affenSS SS-B eitritte nach A lte rs g ru p p e n D e r Z eitp u n k t des SS-B eitritts nach schulischem B ild u n g sg ra d K irchenaustritte in der SS-V erfgungstruppe, den T o te n kopfverbnden und der G esam t-SS, G liederungsplan des S S -H auptam tes verm utlich 1 9 4 D ie V ergabe von R itterk reu zen bei W affen-SS und Polizei nach V erleihungs d aten Im Rahmen der SS- und Polizeigerichtsbarkeit vollstreckte Todesurteile, 1.

Danksagung N ach v ollendeter A rb e it d er V ielzahl jener In stitu tio n e n u n d P riv atp erso n en zu danken, oh n e d ere n U n terst tzu n g die vorlieg en d e Studie n ich t g ew o rd en w re, was sie ist, ist eine angenehm e Pflicht.

B esonders g ro sind diese Pflicht w ie auch das V e r gn g en , ih r nachzukom m en, in H inblick auf m einen langjhrigen akadem ischen L eh rer, H e rrn P rofessor D r.

W ertvolle A n re g u n g en in allen Phasen des F orschungsprozesses gab auch H e rr P rofessor D r. Jo c h m an n ; besonders v erp flich tet fhle ich m ich d a r b er hinaus H e rrn P rofessor D r.

F r F re im tig k eit habe ich auch jenen H erre n zu danken, die sich gleichsam als leb en d ig e Q u ellen f r G esprche u n d K o rresp o n d en zen zur V erf g u n g stellten.

Ih re N am en sind, sow eit B itten um D isk retio n dem n icht en tgegenstanden, im Q uellenverzeichnis au fg ef h rt. Schier unaufzhlbar sind die zahllosen H elfer, die m ir im B undesarchiv K oblenz, im B undesarchiv-M ilitrarchiv F re ib u rg , im B erlin D o cu m e n t C enter, im In s titu t f r Z e it geschichte M nchen , in d er Z en tralen Stelle der L and esju stizv erw altu n g en L u d w ig s burg u n d in d er H am b u rg e r Staats- u n d U niversittsb ib lio th ek die o ft m hselige archivalische u n d bibliographische K leinarbeit erleichterten.

S tellv ertreten d f r viele sei h ier F rau A rc h iv o b e rrtin K in d er, H e rrn A rchivam tm an n R aillard beide B un d es archiv , H e rrn A rchivam tsrat M eyer B undesarchiv-M ilitrarchiv sow ie H e rrn Pix Berlin D o cu m e n t C enter gedankt.

A n d er finanziellen B rde jahrelanger p riv ater F orsch u n g sarb eit zu tra g e n half m ir dankbarerw eise neb en m einer M u tter auch die U n iv ersitt H am b u rg , die m ich w h ren d der Ja h re im R ahm en ih rer G rad u ie rte n f rd eru n g u n terst tzte.

Vorwort zur fnften Auflage W enn eine Spezialstudie unverhofft zum Standardw erk avanciert, so ist dies fr den A u to r zweifellos schmeichelhaft, w irft aber zugleich die Frage nach einer N eubearbeitung auf.

Wenn ich der Versuchung hierzu nicht nachgegeben habe, so vor allem aus zwei G rnden. Zum einen hat sich der Forschungsstand seit Erscheinen der Erstauflage bem er kensw ert wenig verndert.

Zum anderen ist, bedingt durch meine seitherigen Forschungen, die Perspektive, unter der ich das Them a heute angehen wrde, in mancher H insicht nicht m ehr die gleiche wie vor anderthalb Jahrzehnten.

Die Richtung, in welche sich beide, Forschungsstand und eigener A nsatz, entwickelt haben, habe ich in den N achw orten skizziert. So hoffe ich denn, da das Buch noch fr eine Weile das bleibt, als was es bisher A nerkennung gefunden hat: ein Versuch historischer A ufklrung jenseits der gngigen Klischees.

Um noch einmal a u f die Besonderheiten dieser Prosa zurckzukom m en, welche den einen oder anderen ve rle tzt haben m gen, so w ill ich nur sagen, da das Gedchtnis einen T eil der Einsicht ausmacht, u nd in diesem Sinne ist es sow ohl dem In d ivid u u m als auch der Gemeinschaft vonnten.

U nd sollte es irgendwelcher unliebsamen Erinnerungen wegen allzu eifrig zu rum oren anfangen: das habe ich getan!? V in L in n a D er Realism us des historisdien R om ans, M ehr noch: die G renzlinie zwischen wissenschaftlich und nichtwissenschaftlich orientierter L iteratu r l t sich hinsichtlich des Themas SS sehr viel w eniger noch als gemeinhin bei historischen Them en bestimmen.

Lange Zeit hindurch w aren die Studien einer existentiell betroffenen G eneration von H istorikern und Sozialwissenschaftlern von persnlichem moralischem Im petus getragen, beruhten auf dem Interesse an historisch-politischer Bildungsarbeit oder entstanden im Zuge der strafrechtlichen A ufarbeitung der von der SS begangenen Verbrechen.

Aus dem. N ebst N achtrag. K orneli m nster , u n d die im Heeresgeschichtlichen M useum , W ien, entstandene B ibliographie zur Geschichte der Felddivisionen der Deutschen W ehrm acht und W affen-SS T uider, A.

Legier und H. W ittas. V ervielfltigtes Ms. H eld, V erbnde und T ruppen der deutschen W ehrm acht u n d W affen-SS im Z w eiten W eltkrieg. E ine Bibliographie der deutschsprachigen N achkriegsliteratur.

O snabrck W egner, D ie G arde des F hrers und die F euerw ehr der O stfro n t. Z u r neueren L ite ratu r ber die W affen-SS. P aetel, D er Schwarze O rden.

K hnl, H olocaust und die Folgen. Mommsen, H aben die H isto rik er versagt? H olocaust und die deutsche Geschichtswissenschaft. In : M aterialien Politischen B ildung.

B roszat, H o lo c a u st u n d die G e schichtswissenschaft. B roszat, H olo cau st-L iteratu r im Kielw asser des F ern sehfilms. M alina, H olocaust.

In : Zeitgeschichte 7 , S. Zusam m enhang solchermaen gelagerter Interessen entstanden einzelne Studien von grtem E rkenntnisw ert4; gleichwohl f llt auf, da neben hervorragend auf gearbeite ten Themenbereichen andere, wissenschaftlich nicht weniger relevante Problem felder unzureichend abgeklrt blieben, sei es, weil sie nicht un ter das Erkenntnisinteresse einer letztlich moralisch determ inierten Forschung fielen, sei es, w eil sie m it der Begrifflichkeit einer solchen Forschung nur unzureichend analysiert w erden konnten5.

Beide Flle sind gleichermaen symptomatisch f r die heuristische Begrenztheit einer weitgehend an auerwissenschaftlichen Fragestellungen orientierten H istorie9.

D ie vorliegende A rbeit ist der Versuch, m it Bezug auf die W affen-SS einige der bislang vernachlssigten P ro blem felder aufzuarbeiten.

A usgangspunkt hierzu w ar ein allgemeines Interesse des Verfassers an Ideologien und politischen V erhaltensm ustern militrischer Fhrungsgruppen im fortgeschrittenen Sta dium der Industriegesellschaft.

V on daher stellte sich die Frage nach militrischen und m ilitrhnlichen Systemen, die hinsichtlich ihrer Leitbilder, Strukturen und Funktionen als historische A lternativen zu der aus vorindustrieller Zeit berkom m enen, w eithin an v o r- und frhbrgerlichen Gesellschaftsidealen orientierten In stitu tio n des Heeres ver standen w erden knnen7.

Als Fallbeispiel eines solchen, mglicherweise alternativen m ilitrhnlichen Systems bot sich die W affen-SS8 in besondere Weise an, und zw ar nicht allein, w eil ihre Fhrer den alternativen, zeitgem eren C h arak ter dieser T ruppe gegenber einer ihnen reaktionr erscheinenden Armee stets hervorzuheben trachteten9, sondern auch, weil der W affen-SS m it ihrer A nbindung an die N S-Bewegung und deren Fhrer in der T at eine offensichtlich andersartige, auerstaatliche Legitim ationsgrund lage gegeben schien.

Infolge dieser besonderen ideologischen und herrschaftstechnischen V erknpfung der SS-Verbnde m it dem N ationalsozialism us, deren P ro d u k t sie w aren, w erden unsere Untersuchungen, wie w ir hoffen, zugleich ein Beitrag zum V erstndnis des nationalsozialistischen Herrschaftssystems sein.

D abei kam es uns v o r allem d arau f an, am Beispiel der W affen-SS die spezifisch nationalsozialistische, vom Selbstverstndnis der traditionellen M ilitrelite stark abweichende A uffassung ber das Wesen des M ilit rischen und sein V erhltnis zu anderen gesellschaftlichen Sektoren zu verdeutlichen.

K ogon, D e r SS -Staat. D as System der deutschen K onzentrationslager. B erlin zahlreiche w eitere A uflagen sowie die auch heute noch weg weisenden A rbeiten von H.

Buchheim, M. B roszat, H. Jacobsen, H. K rausnick, A natom ie des SS-Staates. V or allem den Studien H.

Buchheims w ei sich der Verf. Saurel, Les S. P aris ; R. G runberger, H itle rs SS. N ew Y ork. Grber, History of the SS. London Die Liste liee sich beliebig verlngern.

P erlm u tter, The M ilitary and Politics in M odern Times. O n Professionals, P raetorians, and R evo lu tio n ary Soldiers. N e w H aven, L ondon Steiner, D ie A rm ee der Gechteten.

Bald schon zeigte sich, d a die A nalyse der W affen-SS allein als eines militrischen Systems die historische R e alitt in bedenklicher Weise zu verkrzen drohte, h tte sie doch die zentrale Tatsache unterschlagen, d a die W affen-SS infolge ihrer E ingebunden h eit in die bergreifende G ew altorganisation d er SS w eder ein eigenstndiges System v erkrperte noch ihrer F unktion nach als im traditionellen Sinne m ilitrisch definiert w erden kann.

Es galt m ithin, die Problem stellung der Untersuchung dahingehend zu erw eitern, d a die gesamtgesellschaftliche F unktion der bew affneten SS, von welcher die militrische F unktion nu r ein Teil w ar, erkennbar w urde.

A ndererseits erschienen jedoch gewisse Eingrenzungen der T hem atik geboten. So etw a w urde, um ein berm iges A usufern der D arstellung zu verm eiden, die A nalyse w eitge hend au f das F hrerkorps10 als den f r die G esam tentw icklung der W affen-SS wichtig sten Entscheidungstrger konzentriert.

W enn die vorliegende A rbeit dennoch mehr, als zunchst beabsichtigt, m it der Entw icklung der bew affneten SS als ganzer b efa t ist, so einfach darum , w eil die SS anders als etw a das H eer die T rad itio n eines durch Selbstverstndnis, E hrbegriff und Sozialstatus von M annschaften u n d U nterfhrerkorps abgehobenen O ffiziersstandes nicht kannte.

D er entscheidende Schritt in die soziale E xklusivitt w urde vielm ehr bereits m it dem B eitritt zur SS, weniger m it dem Aufstieg ins Fhrerkorps vollzogen.

Insofern kan n die besondere Betonung desselben im Rahm en der vorliegenden A rbeit lediglich eine arbeitstechnisch bedingte A kzentsetzung bedeuten, nicht aber eine definitive thematische Eingrenzung.

Eine gewisse D ispro p o rtio n alitt unserer Studie m ag d arin gesehen w erden, da die Vorkriegsgeschichte der bew affneten SS in mancherlei, v o r allem organisationsgeschicht licher H insicht eine detailliertere D arstellung erfuhr als die Entw icklung w hrend der Kriegsjahre.

D er G rund hierfr liegt vor allem in der berzeugung des Verfassers, da die Bedeutung der Frhgeschichte der bew affneten SS als Fundam ent ihrer spteren Entw icklung bislang unterschtzt w urde.

D ie K onzen tratio n der Forschung au f die Geschichte der W affen-SS im K riege erbrachte zudem eine relativ umfassende A u far beitung dieses spteren Entwicklungsabschnittes Zugleich f h rte die dam it einherge hende V erkrzung der historischen Perspektive, wie diese A rbeit zeigen w ird, zu einer bem erkensw erten Fehleinschtzung der F unktion, welche der W affen-SS im Gefge der SS wie auch im politischen System des D ritten Reiches berhaupt zufiel.

Dies schliet freilich nicht aus, d a F hrer der W affen-SS O ffiziersfu n k tio n en ausbten. Stein, Geschichte der W affen-SS. D sseldorf , fern er die m aterialreiche, leider sehr u n reflek tierte D issertation von R.

Gelwidc, Personnel policies and Procedures o f the W affen-SS. W eingartner, H itle rs G u a rd. T he sto ry o f the L eibstandarte SS o lf H itle r, L ondon, A m sterdam u n d C h.

Sydnor, jr. P rin ceto n ; vgl. A ndererseits bot der auch f r die K riegsjahre bislang weitgehend unerforschte Bereich des Ausbildungs- und Erziehungswesens der bew affne ten SS mannigfache A nsatzpunkte f r die von uns intendierte H erausarbeitung der politischen, ideologischen und sozialen Entw icklungstendenzen in der Geschichte der W affen-SS.

Eine Eingrenzung der T hem atik unserer Studien erfolgte schlielich auch insofern, als die nichtdeutsche Freiwilligenbewegung der W affen-SS nur am R ande E rw hnung findet.

D er G rund dafr liegt, was die frem dvlkischen, also vornehm lich osteuro pischen V erbnde der W affen-SS angeht, in der Tatsache, da diese V erbnde, obzw ar u n ter dem Befehl der Reichsfhrung-SS stehend, niemals Teil der SS w aren und lediglich als H ilfstruppe derselben fungierten.

Ih r F hrerkorps gehrte m ithin in keinem Sinne zu jener nationalsozialistischen Elite, von der unsere A rbeit handelt. A nders liegen die D inge in H inblick au f die germanischen Freiw illigen der W affen-SS.

Wenngleich auch sie in der M ehrzahl nicht als ordensfhige SS-Angehrige galten, zhlten ihre Fhrer doch zu einer pangermanischen Elite, welche die SS in sicherer E rw artu n g einer ih r nach K riegsende in den germanischen L ndern zufallenden F hrungsfunktion bereits w h rend des Krieges zu etablieren bem ht w ar.

U nter diesem allerdings nur un ter diesem A spekt w ird die auslndische Freiwilligenbewegung der W affen-SS im abschlieenden Teil unserer A rbeit zu behandeln sein Quellenlage D ie Q uellengrundlage der vorliegenden A rbeit bilden in erster Linie drei umfangreiche A ktenberlieferungen.

D abei handelt es sich erstens um den im Bundesarchiv K oblenz befindlichen Bestand an A kten des Persnlichen Stabes Reichsfhrer-SS D er Schriftverkehr dieser zentralen, schon vor dem K riege in den R ang eines S S -H auptam tes erhobenen D ienststelle, ber die smtliche W eisungen H im m lers an untergeordnete D ienststellen w ie auch an die W affen-SS liefen, spiegelt tro tz betrchtlicher Lcken praktisch alle A spekte unseres Them as und ersetzte so wenigstens n o td rftig die w eitge.

Auch eine B ehandlung der spezifischen E ntw ick lungsbedingungen der germ anischen SS-V erbnde m ute au er B etracht bleiben, d a sie w eit ber unsere T hem atik hinausgefhrt htte.

E ine geschlossene D arstellung der pangerm anischen ebenso wie der frem dvlkischen P o litik der SS ist indes bis heute ein D esiderat. K inder, D e r Persnliche Stab R eidisfhrer-SS.

Geschichte, A ufgaben und berlieferung. In : Aus der A rbeit des Bundesarchivs. B eitrge zum Archivwesen, zur Q uellenkunde und Zeitgeschichte.

H rsg. B oberadi und H. B oppard , S. In strkerem M ae als a u f die K oblenzer O riginalberlie ferungen w urde fr die vorliegende A rbeit auf die einschlgigen A ktenverfilm ungen der N a tio n a l Archives W ashington D.

E inen ausfhrlichen b e r blick ber das verfilm te, sp ter an das BA abgegebene M aterial bieten die G uides to G erm an R ecords M icrofilm ed a t A lex an d ria, hier bes.

Sow eit die Film e der N a tio n a l Archives im folgenden V erw endung finden, w erden die Fundstellen durch den A rchiv hinw eis N A , die Film serien-N um m er, die N um m er der Film rolle sowie die letzten v ier Z iffern der betreffenden B ildnum m er gekennzeichnet also z.

D ie zweite, in unserem K ontext bedeutsame berlieferung besteht aus den im M ilitr archiv des Bundesarchivs Freiburg befindlichen A kten der T ruppenverbnde der W affen-SS1.

Auch sie decken einen uerst breiten Themenbereich ab, der sich stellen weise m it jenem der aus der S diriftgutverw altung der zentralen Dienststellen hervorge gangenen A kten berschneidet.

D arberhinaus w erden jedoch auch tru ppeninterne V or gnge sowie die praktische U m setzung der von den Vorgesetzten D ienststellen gegebenen W eisungen und R ahm enrichtlinien beleuchtet.

F r unser Them a von besonderem W ert erwiesen sich auch die zahlreich vorhandenen A usbildungsunterlagen diverser SS-Truppenteile sowie die Schriftgutreste der Junkerschulen.

D a jedoch die Geschichte der einzel nen V erbnde und Schulen in hchst unterschiedlicher Dichte dokum entiert ist, entstan den gerade hier besondere Problem e hinsichtlich einer mglichen Generalisierung von Einzelbefunden.

Einen d ritten Q uellenbestand von auerordentlicher Bedeutung reprsentieren die im Berlin D ocum ent C enter lagernden Personalakten des W affen-SS-Fhrerkorps.

Diese sind, v o r allem im Bereich der hheren D ienstgrade, in einem bem erkensw ert guten Zustand, sei es, was die Mglichkeiten ihrer quantitativ en A usw ertung b etrifft, sei es, was die in ihnen enthaltene Flle qualitativ interpretierbarer Inform ationen angeht.

Um so m ehr m u erstaunen, da sie von der Forschung bislang fast unbeachtet blieben. N eben diesen drei H auptberlieferungen w urde eine grere Z ahl von D okum enten aus anderen Bestnden herangezogen.

D azu zhlen neben A kten des Reichsfinanzm iniste riums und des O berkom m andos des H eeres insbesondere die umfangreiche, thematisch denkbar breit gestreute Sam m lung Schumacher Bundesarchiv K oblenz , ferner diverse U nterlagen aus dem U m kreis der N rn b e rg e r Prozesse.

Was die le tzterw h n te n anbe trifft, so w urde neben den publizierten A kten des H auptkriegsverbrecherprozesses vor allem au f die im In stitu t f r Zeitgeschichte Mnchen verw ahrte Sammlung von K om m issionsprotokollen sowie au f den am selben O rt befindlichen Bestand Zeugenschrift tu m zurckgegriffen, welcher auch ber die genannten Prozesse hinaus weiteres M ate rial aus der N achkriegszeit um fat.

Eigene mndliche und schriftliche Befragungen durch den Verfasser, im A uftrag der H istorical D ivision angefertigte Aufzeichnungen sowie nicht zuletzt die M em oiren ehemaliger W affen-SS-Fhrer ergnzten dieses M aterial, dessen E rkenntnisw ert f r unser Them a jedoch alles in allem w eit h in ter jenem der Kriegs- und V orkriegsakten zurckbleibt.

U nzugnglich blieben dem Verfasser leider die aus dem ehemaligen K riegsarchiv der W affen-SS au f Schlo Zsm uky bei K ollin geretteten und nach dem K riege ins P rager Staatsarchiv gelangten A rchivalien17 sowie weitere, im Potsdam er M ilitrarchiv befind.

Z u r L SSA H befinden sich A kten auch im B estand N S 17 des BA K oblenz. K riegsarchiv der W aSS befindlichen A kten offenbar vornehm lich KTB bei K riegsende vernichtet w urde, b esttigt eine eidesstattliche E rk lru n g von H e rrn G.

Streicher vom Einen bescheidenen E rsatz boten jedoch die groenteils aus dem Prager Staatsarchiv sowie anderen Archiven des Ostblocks stam m enden Sammlungen der Zen tralen Stelle der L andesjustizverw altungen Ludw igsburg ; dabei h an d elt es sich neben personal-politischen U nterlagen w ie Stellenbesetzungslisten usw.

M ethodischer A nsatz Bei der vorliegenden A rbeit geht es, w ie einleitend bereits angedeutet, nicht darum , eine Gesamtgeschichte der bew affneten SS vorzulegen.

V ielm ehr ist es unser Ziel, ver schiedene A spekte derselben in einem breiteren, das V erhltnis zwischen N ationalso zialismus und militrischer G ew alt betreffenden Zusam m enhang zu diskutieren.

Es schien darum angemessen, die vorliegende Studie nicht prim r nach Gesichtspunkten des chrono logischen Ereignisablaufs, sondern nach systematischen K riterien anzulegen Eine solche System atik m ute sich an der Frage orientieren, welche Problem felder geeignet w aren, Erkenntnisse ber die ideologischen Leitbildvorstellungen, die sozialen und orga nisatorischen S trukturen sowie die politische und militrische F unktion der bew affneten SS und ihres Fhrerkorps zu gewinnen, und wie solche Erkenntnisse sinnvoll m iteinander zu verknpfen w aren.

Unsere W ahl fiel au f f n f Untersuchungsbereiche, die teils als praktisch unerforscht gelten d urften Teile I I I und IV , teils in einem neuen In terp reta tionszusam m enhang neue Erkenntnisse zu erbringen versprachen Teile I, II und V.

D er erste Untersuchungsbereich betraf das w eite Feld der SS-Ideologie, genauer gesagt jene offizielle Ideologie, w ie sie in Reden, L ehrplnen, G rundsatzbefehlen und hnlichen D okum enten der Weisungsebene ihren Niederschlag fand.

D abei ging es nicht um eine G esam tdarstellung der offiziellen ideologischen Lehrm einung, sondern um die H erau sar beitung jener Aspekte, welche f r das besondere, in der Form el politisches Soldatentum sinnfllig w erdende V erhltnis der SS zur A nw endung militrisch organisierter G ew alt k o n stitutiv w aren.

E in zweites sich f r eine eingehendere Analyse anbietendes Problem feld bildete die organisationsgeschichtliche Entw icklung der bew affneten SS in den Jah ren bis H ier stand f r uns die Frage im M ittelpunkt, welche organisato rische G estalt sich m it der Idee des politischen Soldatentum s verknpfte und welche Aufschlsse sich daraus in bezug auf Status und F unktion der bew affneten SS im n atio nalsozialistischen H errschaftssystem ergaben.

In besonderer Weise geeignet, zur K lrung dieser Fragen beizutragen, erschienen uns vor allem die langjhrigen A useinandersetzun gen zwischen SS u n d H ee r um Stellung u n d U m fang der bew affneten SS, die bislang.

Insgesamt erstreckt sich das Welterbe ber rund Hektar Parkanlagen und Gebude aus der Zeit von bis Ein Spaziergang durch die historische Mitte Potsdams knnte am Alten Markt beginnen, dem zentralen Platz.

Damit legte er den Grundstein zu einem der bedeutendsten Bauwerke Europas. Der Dom erhielt seine heutige Gestalt im Verlauf einer mehr als Tausendjhrigen Geschichte.

Kernstck des Aachener Doms ist die ehemalige Pfalzkapelle Karls des Groen. Am Todestag Karls des Groen wurde der einschifge Chor eingeweiht.

Seither beeindruckt das Glashaus von Aachen durch seine khne Architektur. Auch heute hat der Aachener Dom nichts vom Glanz vergangener Jahrhunderte eingebt.

Die Aufnahme als. Unser Tipp: Erleben Sie Aachen und seinen Dom im Rahmen der Pauschale Faszination Weltkulturerbe: Der Aachener Dom.

Nhere Informationen siehe www. Friedrich-Wilhelm-Platz Aachen Tel. Die Altstadt UNESCO-Welterbesttte seit Auf sieben Hgeln, eingebettet im Herzen der frnkischen Kulturlandschaft, liegt die tausendjhrige Bischofs- und Kaiserstadt.

Die Bedeutung der Stadt verdankt Bamberg seinem Grnder und Frderer Kaiser Heinrich II. Neben herausragenden Bauwerken wie Dom, Altes Rathaus, Neue Residenz und Kloster St.

Michael prgt die Regnitz mit ihren vielen Wasserlufen und Brcken das Gesicht der Stadt und verstrkt die romantische Atmosphre, der man auf Schritt und Tritt begegnet.

Ohne seine mittelalterlichen Strukturen zu verlieren, ist Bamberg im Wesentlichen zu einer Barockstadt geworden.

Von Kriegen nahezu unversehrt, bildet Bamberg heute das grte zusammenhngende Altstadtensemble Deutschlands.

Als lebendige Kulturstadt spricht sie alle Sinne ihrer Besucher an. Das Zusammenspiel zwischen original erhaltener Bausubstanz, Weiterbestehen der mittelalterlichen Stadtstrukturen und die harmonische Verbindung zwischen Stadt, Landschaft und Fluss zeichnen Bamberg als Welterbesttte aus.

Unser Tipp: Lernen Sie die Geschichte Bambergs auf unterhaltsame Art mit dem Theater der Schatten kennen, oder tauchen Sie in die abwechslungsreiche Bamberger Bierkultur mit den BierSchmeckerTouren ein.

Hhepunkte klassischer Musik knnen Sie bei Konzerten der Bamberger Symphoniker genieen. Die Museumsinsel UNESCO-Welterbesttte seit Zwischen Spree und Kupfergraben liegt die weltberhmte Museumsinsel, deren Gebude die archologischen Sammlungen und die Kunst des Jahrhunderts beherbergen.

Auf weniger als einem Quadratkilometer ist auf der Spreeinsel innerhalb von Jahren von bis eine Tempelstadt der Knste entstanden, die mit ihren fnf Museen sechstausend Jahre Kulturgeschichte prsentiert.

Ausgangspunkt war die Fertigstellung des nach Plnen von Schinkel erbauten Alten Museums im Jahre Den ersten Gesamtbebauungsplan fr die Museumsinsel entwarf der Schinkelschler Friedrich August Stler, nach dessen Plnen das Neue Museum und die Alte Nationalgalerie fertiggestellt wurden.

Mit der Erffnung des Pergamonmuseums im Jahr waren die Bauaktivitten auf der Museumsinsel zunchst abgeschlossen. Die Folgen des Krieges und der Teilung werden derzeit durch aufwndige Umbau- und Sanierungsarbeiten behoben.

Die glanzvolle Wiedererffnung von Alter Nationalgalerie und Bode-Museum waren die Meilensteine im Rahmen der Sanierung des gesamten Museumsensembles.

Unser Tipp: Die Kulturmetropole Berlin bietet tglich mit ber 1. Von Mai bis September bietet das Museumsinsel-Festival ein ambitioniertes Programm mit Film-, Konzert- und Theatervorstellungen vor der prachtvoll illuminierten Alten Nationalgalerie.

BERLIN infostores im Hauptbahnhof, Brandenburger Tor, Neues Kranzler Eck Kurfrstendamm , Alexa Shopping Center Alexanderplatz und Berlin Pavillon am Reichstag.

In der Begrndung fr die Aufnahme des Bremer Rathauses in die Welterbeliste wird die herausragende Form der Architektur der spten Renaissance in Norddeutschland, die so genannte Weser-Renaissance, ausdrcklich hervorgehoben.

Der vor Jahren errichtete Bau ist nahezu unverndert erhalten. Die beiden prchtigen groen, bereinander liegenden gotischen Hallen prsentieren bis heute Bremens politische Bedeutung als freie Hansestadt.

Und dem Roland bescheinigen die UNESCO-Experten, er sei eine der ltesten und reprsentativsten der Roland-Statuen, die als Symbol fr Freiheit und Marktrecht errichtet wurden.

Bremens Roland ist auch ein Freiheitsroland. Freiheit offenbare ich Euch steht auf dem Schild der errichteten steinernen Statue. Die Bremer sind berzeugt: Solange es steht, bleibt Bremen frei.

Das Rathaus und der Roland zu Bremen sind ein einzigartiges Zeugnis fr brgerliche Autonomie und Souvernitt, wie diese sich im Heiligen Rmischen Reich entwickelten.

Unser Tipp: Rund um Rathaus und Roland ldt der stimmungsvolle Bremer Weihnachtsmarkt mit seinen ber weihnachtlich geschmckten Stnden zum ausgedehnten Bummel ein.

Im September zeigt sich die Hansestadt von ihrer musikalischen Seite, denn dann ist das Musikfest Bremen. Die Erffnung Eine groe Nachtmusik verfhrt mit Konzerten an verschiedenen Spielsttten rund um den Bremer Marktplatz und verwandelt ihn mit stimmungsvollen Illuminationen und kulinarischen Genssen in eine lebendige Piazza.

Festnetz ggf. Die Schlsser Augustusburg und Falkenlust UNESCO-Welterbesttte seit Die Schlsser Augustusburg und Falkenlust in Brhl sind mit ihren Grten als Gesamtkunstwerk des deutschen Rokoko in die UNESCO- Liste der Welterbesttten aufgenommen worden.

Sie sind heute als Museen der ffentlichkeit zugnglich. Schloss Augustusburg, die Lieblingsresidenz des Klner Kurfrsten und Erzbischofs Clemens August von Wittelsbach , wurde ab von dem westflischen Architekten Johann Conrad Schlaun begonnen und erhielt von bis unter der Leitung des kurbayerischen Hofbaumeisters Franois de Cuvillis die Ausgestaltung zur herausragenden Residenz.

Das berhmte Prunktreppenhaus des Schlosses, bis auch reprsentativer Empfangsort des Bundesprsidenten, entstand nach den Plnen Balthasar Neumanns.

Die barocke Gartenanlage schuf Dominique Girard nach franzsischem Vorbild. Daneben entstand in nur wenigen Jahren von das kleine Lust- und Jagdschloss Falkenlust, ebenfalls nach den Entwrfen Cuvillis als eine der intimsten und kostbarsten Schpfungen des deutschen Rokoko.

Unser Tipp: In den Schlssern Augustusburg und Falkenlust nden vielfltige Programme statt: Zum einen bietet die Schlossverwaltung die verschiedensten thematischen Fhrungen durch Schlsser und Grten an, die das hsche Leben des Jahrhunderts facettenreich schildern.

Zum anderen laden die Brhler Schlosskonzerte zwischen Mai und September zu einem internationalen Klassikfestival im berhmten Prunktreppenhaus ein.

Die Bauhaussttten UNESCO-Welterbesttte seit Dass Walter Gropius das Staatliche Bauhaus in Weimar grndete, hatte seine Ursachen in der damals schon ereignisreichen Kulturgeschichte der kleinen Stadt.

Henry van de Velde, der Designer, Architekt und Vordenker des Bauhauses schlechthin, schuf beste Voraussetzungen zur Entfaltung des Bauhauses.

Seine Bauten die ehemalige Kunsthochschule und die Kunstgewerbeschule wurden zur Heimat fr das Bauhaus und stehen heute auf der UNESCO-Welterbe-Liste.

Das Musterhaus am Horn, von Georg Muche zur groen Bauhaus-Ausstellung erbaut, ist ein beredtes Zeugnis der revolutionren Ideen der Knstler und gehrt ebenfalls zum Weimarer UNESCO-Welterbe.

Es gilt bis heute als wegweisendes Beispiel moderner Baukunst im frhen Zeitgleich wurden die Meisterhuser fr die Familien Gropius, Moholy-Nagy, Feininger, Muche, Schlemmer, Kandinsky und Klee errichtet.

Sowohl das Bauhausgebude, heute Sitz der Stiftung Bauhaus Dessau, als auch die Meisterhuser stehen fr Besucher offen.

Unser Tipp: 90 Jahre Bauhaus mit vielfltigem Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm in Weimar und Umgebung, Programm siehe www.

Jhrlich Anfang Mrz ndet im Stadtgebiet Dessau das Kurt Weill Fest statt. In ca. In der Tradition der Bauhausfeste der er Jahre in Dessau fhrt Anfang September ein abendlicher Umzug zum Bauhaus, wo die ganze Nacht das Farbfest gefeiert wird.

Aktionen und Gste erscheinen jhrlich in einer anderen Farbe. Kulturlandschaft Gartenreich UNESCO-Welterbesttte seit Schpfer des Gartenreiches war Frst Leopold III.

Friedrich Franz von Anhalt-Dessau , der mit seinen vielfltigen Reformen eine harmonische Verbindung von Mensch und Natur anstrebte.

Er legte das Gartenreich in einer Landschaft an, die von Flssen, Auenwldern und ausgedehnten Wiesen bestimmt wird. Schlsser, Grten, Alleen und Kleinarchitekturen sind so natrlich in diese Umgebung eingebettet, dass sie dem gesamten Landstrich den Charakter eines Parks von unendlicher Weite verleihen.

Das klassizistische Schloss Luisium mit dem englischen Garten, das Rokokoensemble Mosigkau, der Landschaftspark Grokhnau und das Georgium, in dessen Schloss sich die Anhaltische Gemldegalerie bendet, umgeben die Stadt Dessau.

Sie bilden eine Einheit mit dem barocken Stadt-, Schloss- und Parkensemble Oranienbaum und dem bedeutendsten Teil des Gartenreiches, den Wrlitzer Anlagen.

Unser Tipp: Anfang August, am Gartenreichtag, laden zahlreiche Veranstaltungen in allen Parkanlagen dazu ein, von Ort zu Ort zu ziehen und das Gartenreich als Ganzes zu erleben.

In den Parkanlagen Luisium, Mosigkau, Georgium und Oranienbaum nden anspruchsvolle und unterhaltsame Veranstaltungen im Rahmen des Gartenreichsommer statt.

Eine besondere Tradition haben die Seekonzerte in den Wrlitzer Anlagen von Mai bis August. Das Dresdner Elbtal UNESCO-Welterbesttte seit Das Dresdner Elbtal mit seiner einmaligen Harmonie aus Natur und stdtischer Bebauung ist in der Kategorie der sich entwickelnden Kulturlandschaften im Jahr in die Liste der Welterbesttten aufgenommen worden.

Dresden ist geprgt durch den Einklang von historischer Innenstadt, grnen Vorstdten und einer einzigartigen Naturlandschaft. August der Starke verfolgte die Idee, die Elbe zu einem Canale Grande inmitten von Stadt und Landschaft werden zu lassen.

Diese Tradition barocker Hofkultur zwischen Schloss Pillnitz im Osten und Schloss bigau im Westen ist ber die Generationen hinweg gepegt und fortentwickelt worden.

Frauenkirche, Zwinger und Semperoper sind die herausragenden Wahrzeichen der Stadt, in der es darber hinaus entlang der Elbe noch viel mehr zu entdecken gibt.

Unser Tipp: Jazz- und Dixielandfahrten auf der Elbe mit einem der ber Jahre alten Raddampfer in Richtung Schloss Pillnitz.

Tolle Stimmung mit erstklassigen Dixieland-Bands, swingenden Fans und schsischem Bier. Die Wartburg UNESCO-Welterbesttte seit Die Wartburg zhlt zu den besterhaltenen Burgen des deutschen Mittelalters.

Hier ndet man Bauwerke der Romanik, Gotik und des Betritt der Besucher den romanischen Palas der Burg, ffnet sich ihm ein Jahre altes Geschichtsbuch: die hsche Kunst des Mittelalters, das Leben und Wirken der heiligen Elisabeth, Martin Luthers bersetzung des Neuen Testaments und die Symbolhaftigkeit des Erinnerungsortes fr deutsche Integration und Einheit.

Heute ist die Wartburg mit ihren Kunstschtzen, mittelalterlichen Bildteppichen, dem Drerschrank, Gemlden Lucas Cranachs d.

Jahrhunderts ein Besuchermagnet, der zu allen Jahreszeiten mit reizvollen Erlebnissen in einer traumhaften Landschaft aufwarten kann. Unser Tipp: Von der Romantik der Burg kann man sich bei den Festsaalkonzerten von Mai bis Oktober, den Sommernchten und dem Hoftheater verzaubern lassen und an den Adventswochenenden begeistert ein historischer Weihnachtsmarkt ein breites Publikum.

Der Industriekomplex Zollverein in Essen war die modernste Steinkohlefrderanlage und grte Kokerei der Welt.

Die beiden vom Bauhaus inspirierten Architekten Fritz Schupp und Martin Kremmer, die den in zwei Achsen angeordneten Industriekomplex nach Prinzipien der Symmetrie und Geometrie harmonisch durchgestalteten, konstruierten mit Zollverein Schacht XII und der Kokerei eine einmalige Musteranlage im Stil der Neuen Sachlichkeit.

Heute bilden Zeche und Kokerei gemeinsam eine einzigartige Industrielandschaft von internationalem Rang und sind zugleich lebendiger Kulturstandort.

Auf der schnsten Zeche der Welt kann man die Moderne der er und er Jahre und die Entwicklung der Schwerindustrie nachvollziehen. Eine im Originalzustand belassene bertageanlage beherbergt den Museumspfad Zollverein.

Hier kann der Besucher im Rahmen von sachkundigen Fhrungen den Weg des schwarzen Goldes verfolgen. Auf dem Rundgang veranschaulichen Modelle, Filme und museumstechnische Installationen die Aufbereitung der Kohle begleitet von authentischen Geruschen.

Wenn das Abendlicht den steinernen Mrchenwald der Calanche verzaubert, wchst der Wunsch, jeden Tag wieder zu kommen.

Schlielich erreichen Sie Ajaccio. Zimmerbezug fr 2 Nchte und Abendessen. Tag: Kaiserkult: Inselhauptstadt Ajaccio Ajaccio, die heigeliebte Kaiserstadt, ist die grte Stadt Korsikas.

Den Ehrentitel Kaiserliche Stadt verdankt sie Napoleon, der hier geboren wurde. Zwischen der imposanten Zitadelle und den engen Altstadtstraen erleben Sie die reizvolle Mischung aus elegantem Paris und mondnem St.

Kunstinteressierten sind die vielen Museen zu empfehlen und natrlich lohnt ein Besuch im Maison Bonaparte, dem Geburtshaus Napoleons, in dem viele Ausstellungsstcke an den groen Korsen erinnern.

Bummeln Sie anschlieend entlang des Hafens und besuchen Sie den schnen Wochenmarkt mit verschiedensten Spezialitten, Dften und Farben. Am Abend unternehmen Sie eine Fahrt zu den Iles de Sanguinaires, den Blutinseln, die bei Sonnenuntergang herrlich rot aufleuchten.

Tag: Schwalbennest Bonifacio Nach dem Frhstck verlassen Sie Ajaccio und fahren durch zerklftete Kstenlandschaften, vorbei an kleinen traditionellen Drfern und einsamen Badebuchten nach Bonifacio, der sdlichsten Stadt Frankreichs.

Das Stdtchen klebt sensationell auf einem berhngenden weien Kreideriff, traumhaft schn sind der Naturhafen und die Altstadt mit ihren engen Gassen und den sich immer wieder bietenden Panoramablicken auf das Meer und entlang der weien Kreidekste.

Bonifacio wird Sie begeistern! Weiterfahrt ins Hotel, Abendessen und bernachtung im Golfe Hotel in Porto Vecchio od.

Tag: Die korsischen Dolomiten, Einschiffung in Bastia Die drittgrte Stadt Korsikas, Porto Vecchio, liegt am gleichnamigen Golf in einem natrlich geschtzten Hafen.

Die auf einem 70 m hohen Felsen gelegene Stadt strahlt den Charme eines romantischen Dorfes aus und wird von einer teils noch gut erhaltenen Mauer umgeben.

Durch urwchsige Landschaften und mit Blick auf die eindrucksvollen Felsnadeln der korsischen Dolomiten erreichen Sie den m hohen Col de Bavella, den wohl schnsten Gebirgspass dieser herrlichen Insel.

Durch das Tal des Solenzara-Flusses mit vielen schnen Badestellen geht es aussichtsreich ins Inselinnere bis Solenzara und schlielich zur Einschiffung nach Bastia.

Gegen 21 Uhr heit es Leinen los und der Kapitn unserer Fhre nimmt Kurs auf Savona. Abendessen im Bordrestaurant und bernachtung. Tag: Heimreise Nach dem Frhstck an Bord bringt Sie unser Bus wieder schnell und sicher nach O.

Ein Hochgenuss fr Freunde der Schweizer Bergwelt, ein Leckerbissen fr Eisenbahnfreunde! Mit den berhmten Schweizer Bahnen durch Wlder, blhende Bergwiesen, traditionsreiche Tler, vorbei an rauschenden Bergbchen - mit dem Blick auf majesttische Berge und imposante Gletscher.

Herzlich willkommen in Davos, der hchstgelegenen und grten Ferienmetropole in den Alpen. Davos hat seine Geschichte, seine Tradition, seinen Charme und hat viele Gesichter.

Davos, das ist Stadt und Land in einem, Naturidylle und pulsierende Ferien-City. Tag: Anreise nach Davos Fahrt ber Salzburg Innsbruck Landeck durch das Untere Engadin bis nach Davos.

Nach der Anreise werden Sie mit einem Welcome Drink von der Hotelleitung begrt. Zimmerbezug in einem 4-Sterne Hotel in zentraler Lage in Davos und Abendessen.

Tag: Panoramafahrt Glacier Express Nach dem Frhstck fahren Sie mit dem langsamsten Schnellzug der Welt durch grandioses Hochgebirgsland von Davos nach Andermatt.

Sie verlassen die lieblichen Tler Graubndens und fahren in Richtung Rheinschlucht. Hier trmen sich mchtige Felswnde links und rechts der Gleise. Bald danach verlsst der Zug diese einzigartige Schluchtenlandschaft und Sie erreichen Disentis.

Der Oberalppass bildet mit seiner Bahnfahrten im Panoramawagen inklusive! Seit Jahren unsere beliebteste Schweizreise.

Zahnradstrecke einen weiteren Hhepunkt auf dieser Erlebnisreise bis nach Andermatt. Auf den Spuren von Wilhelm Tell fahren Sie entlang der Axenstrae am Vierwaldsttter See kurzer Stopp an der Tellskapelle bis nach Brunnen.

Rckfahrt durch die Zentralschweiz entlang des Walensees und durch das Heidiland zurck zu Ihrem Hotel. Tag: Davos individuell oder Alp Madrisa Mit der Davos Klosters Inclusive Card knnen Sie gratis alle geffneten Bergbahnen benutzen und die Gelegenheit fr einen Wanderausflug ntzen.

Oder Sie nehmen am Ausflug nach Klosters teil. Mit der neuen Gondelbahn fahren Sie kostenlos auf die Alp Madrisa, wo man eine herrliche Aussicht ber die Bndner Alpen genieen kann.

Auch eine einstndige Panoramawanderung auf gut ausgeschilderten Wegen knnen Sie unternehmen. Genieen Sie bei einer erfrischenden Einkehr im Bergrestaurant die reine Bergluft, die Ruhe und Aussicht, und die Freiheit, Zeit zu haben.

Am Nachmittag Talfahrt nach Klosters und wieder Rckfahrt nach Davos. Abendessen und bernachtung. Seilbahnfahrten gratis Reiseleitung bei den Ausflgen ab Davos am 2.

Tag Nicht inbegriffen: Reiseversicherung, evtl. Eintritte Abfahrt: 6 Uhr, Rckkunft: ca. Tag: Panoramafahrt Bernina-Express Nach dem Frhstck beginnt die Fahrt mit dem Bernina-Express ab Davos.

Sie fahren ber das Wiesner Viadukt, ber die verwunschenen Schluchten und durch die geheimnisvollen Wlder des wildromantischen Albulatals.

Durch die einzigartigen Kehrtunnel schraubt sich die Bahn bis ins sonnige Engadin. Ab jetzt gehts zahnradlos mit Steigungen bis zu sieben Prozent den Berg hoch, nah vorbei am Festsaal der Alpen mit seinen eiskalten Gletschern und majesttischen Gipfeln bis auf den Berninapass.

Beim Blick ins tiefer liegende Val Poschiavo weht Ihnen schon die italienische Bergluft entgegen. Vorbei an Poschiavo und ber das Kreisviadukt von Brusio erreicht der Bernina-Express schlielich Tirano.

Unvergesslich bleiben die Eindrcke, die sich im Wechselspiel so verschiedener Panoramen einstellen. Gelegenheit zur Mittagspause in der kleinen italienischen Stadt, zwischen Palmen und Oleandern mit einem Hauch sdlndischer Atmosphre.

Rckfahrt ber den berhmten Kurort St. Moritz zum Hotel. Tag: Ofenpass - Vinschgau - Heimreise Auf Ihrer Heimreise bieten wir Ihnen nochmals eine herrliche Panoramafahrt: Davos Susch Zernez ber den Ofenpass Mnstertal Mals durch den Vinschgau Meran Bozen Sterzing Innsbruck Salzburg nach O.

Die grandiose Welt der Drei- und Viertausender im Berner Oberland und im Wallis wird Sie begeistern! Der beeindruckende Gebirgsstock von Eiger-Mnch-Jungfrau und das imposante Matterhorn stehen im Mittelpunkt dieser Reise in die faszinierende Bergwelt der Alpen.

Wir erklimmen mit dem Bus so manchen steilen Bergpass, entdecken traumhafte Bergseen und genieen dabei immer wieder das unvergleichliche Bergpanorama.

Tag: Anreise nach Interlaken Fahrt ber Salzburg - Innsbruck - Feldkirch Sargans - Luzern - Brnigpass - Brienzersee nach Interlaken, wo wir ein zentral gelegenes Hotel beziehen.

Den Besuchern erschliet sich eine hochalpine Wunderwelt aus Eis, Schnee und Fels, die sie von Aussichtsplattformen aus, auf dem Aletschgletscher oder im Eispalast bewundern knnen.

Vom Kleinen Scheidegg knnen Sie dann mit der Bahn bis Grindelwald hinunterfahren, wo Sie der Bus wieder abholen wird und nach Interlaken zurckbringt.

Tag: Pssefahrt ins Wallis - Zermatt Eine Traumreise fr Liebhaber von Bergpssen und der herrlichen Natur in den Bergen: ber Meiringen kommen wir zum Sustenpass - nach der berquerung erreichen wir Gschenen und nun geht es wieder ber einen Pass nach Andermatt im Urserental.

Anschlieend berqueren wir auf der Furkastrae den Furkapass m. Wir spazieren zum Rhonegletscher, einem leicht zugnglichen Talgletscher.

Kofferservice ins Hotel. Zimmerbezug fr 3 Nchte im sehr guten Hotel und Abendessen. Tag: Zermatt Alpenpanorama pur Bei schnem Wetter muss man unbedingt mit der Zahnradbahn zum m hoch ge TIPP!

Dort knnen Sie einen imposanten Rundblick genieen. Mit etwas Wetterglck haben Sie einen der schnsten Gipfel der Alpen vor sich - das m hohe Matterhorn.

Den Nachmittag knnen Sie dann fr Spaziergnge oder Wanderungen ntzen. Tag: Ein Genusstag in Zermatt Das Klima in Zermatt ist von einer ausgesprochenen Gte: Bei Sonnentagen im Jahr fllt so wenig Niederschlag wie sonst nirgends in der Schweiz.

Heute knnen Sie eine wunderschne Wanderung unternehmen oder mit der Seilbahn in die Gletscherwelt des Kl. Matterhorns schweben. Spazieren Sie durch Alt-Zermatt, besuchen Sie den Gletscher-Palast oder das Matterhorn-Museum.

Freuen Sie sich auf einen wunderbaren Tag! Tag: Zermatt Glacier-Express oder Bus St. Moritz Heute knnen Sie whlen, ob Sie mit dem Bus oder mit dem berhmten Glacier-Express bis nach St.

Moritz fahren werden. Mit dem Bus fahren Sie von Naters ber die Psse Nufenen - Gotthard - Oberalbpass - ins Surselvatal - weiter ber Disentis zum Julierpass - am spten Nachmittag erreichen wir St.

Zimmerbezug in einem guten Mittelklassehotel. Tag: Heimreise durch das Engadin Nach einer kurzen Rundfahrt in der zweifa-.

Moritz treten wir durch das Ober- und Unterengadin unsere Heimreise an. Moritz Bahnfahrt Tsch-Zermatt-Tsch Reiseleitung Nicht inbegriffen: Reiseversicherung Seilbahn- und Bahnfahrten Abfahrt: 6 Uhr, Rckkunft: ca.

Fr die Ausflge in die Bergwelt sind gutes Schuhwerk, wetterfeste Bekleidung und gute Sonnenbrillen notwendig!

Empfehlenswert ist die Mitnahme eines Fernglases. Bitte beachten Sie, dass es witterungsbedingt zu Programmnderungen kommen kann.

GENFER SEE 1. Tag: Anreise nach Lausanne Im bequemen Ambiente-Bus machen wir uns auf den Weg Richtung Arlberg und durchqueren auf schnellem Weg die Schweiz.

Am Abend erreichen wir unser zentral gelegenes Hotel in Lausanne. Zimmerbezug und Abendessen. Tag: Golden Pass Panoramic Express Eben noch Palmen und sdliches Ambiente in Montreux.

Der Zug klettert immer hher ber den See. Und dann, nach einem Tunnel: Bergwlder, wilde Wasser, malerische Bergdrfer. Der Zug fhrt Sie bis Gstaad durch eine voralpine Mrchenwelt.

Kleiner Bummel im hbschen Ferienort. Danach Busfahrt nach Gruyres zur Besichtigung der Schaukserei und kleiner Ksedegustation.

Rckkehr in Ihr Hotel zum Abendessen. Tag: Genfersee Genf Lausanne Der Genfersee ist mit km2 der grte Alpenrandsee. Sie besichtigen heute die traditionsreiche Weltstadt Genf.

Der Genfer See mit seinem mediterranen Klima, umrahmt von den imposanten Bergketten der Waadtlnder und der Franzsischen Alpen, gehrt zu den schnsten Pltzen der Schweiz.

Freuen Sie sich auf eine unvergessliche Bahnfahrt in den eleganten Wagen des Golden Pass Classic.

Als wahren Hhepunkt haben wir die Mglichkeit fr eine Fahrt mit der Zahnradbahn auf den Aussichtsberg Rochers-de-Naye eingeplant witterungsabhngig.

Sie wohnen in einem sehr schnen Hotel im lebhaften Ort Lausanne am Genfersee. Fahrt entlang des Sdufers nach Evian-lesBains.

Der Badekurort auf der franzsischen Seite ist weltbekannt durch sein Mineralwasser. Wir machen einen schnen Spaziergang.

Zurck in Lausanne knnen Sie das Olympische Museum besichtigen. Tag: Zahnradbahnfahrt mit Panorama Am Morgen bringt Sie der Bus nach Montreux.

Mit der Zahnradbahn geht es zum schnsten Aussichtspunkt des Genfersees, dem Rochers-de-Naye ca. Genieen Sie die Aussicht auf den hchsten Berg Europas, den Mont Blanc und auf die Berge des Berner Oberlandes mit Eiger und Mnch.

In einer Ausstellung erfahren Sie auerdem viele interessante Details ber das Leben der Murmeltiere, die den Berg bevlkern.

Gegen Mittag fahren Sie zurck nach Montreux, wo Sie der Bus erwartet. Er bringt Sie zum Wasserschloss Chillon, das. Sie besichtigen knnen. Eine romantische Burg, erbaut durch die Grafen und Herzge von Savoyen im 9.

Jahrhundert und bis ins Jahrhundert immer wieder erweitert. Tag: Heimreise Nach dem Frhstck treten wir die Heimreise an.

Die Route fhrt uns ber Zrich Chur Liechtenstein Feldkirch Arlberg Innsbruck zurck nach Obersterreich. Das Hotel Alpha-Palmiers ist eine Oase der Ruhe im Herzen von Lausanne.

Die moderne Architektur, das wohltuende Grn der Grten und die kulinarische Vielfalt sorgen fr einen gelungenen Aufenthalt. Die Zimmer berzeugen durch ihre grozgige Auslegung.

Runden Sie einen erfolgreichen Tag mit dem Besuch der Wellnesszone ab. Sie werden sich wohlfhlen! COLMAR - BASEL - FREIBURG Neu renov.

Drei Lnder, drei Kulturen und ein herrlich mediterranes Klima erwarten Sie im Rheingraben zwischen Alpen, Schwarzwald und Vogesen. Colmar und die Elssser Weinstrae sind zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert.

In Basel sehen Sie eine der schnsten und am besten erhaltenen mittelalterlichen Altstdte Europas.

Der Rhein fhrt durch traumhafte Naturlandschaften, die eindrucksvollen Hhenzge des Schwarzwaldes immer fest im Blick zur badischen Weinstrae und bis nach Freiburg, mit seiner beschaulichen Altstadt.

Tag: Anreise in das Sdelsass Sie fahren ber Innsbruck Feldkirch weiter entlang des Walensees und Zrichsees vorbei an Zrich und Basel nach Mulhouse im Sdelsass.

Tag: Colmar und Weinstrae Am Vormittag besichtigen Sie die imposant gelegene Haut-Knigsbourg und genieen einen herrlichen Blick ber das Rheintal, die Vogesen und den Schwarzwald.

Im Anschluss Fahrt in die alte Reichsstadt Colmar, in dessen Unterlindenmuseum der weltbekannte Isenheimer Altar zu besichtigen ist Eintritt.

Bei einem gefhrten Rundgang entdecken Sie die pittoreske historische Altstadt. Nach einer Weinprobe bei Eguisheim, dessen Ortskern kreisfrmig um eine Burg aus dem Tag: Basel und Rmerstadt Augusta Basel, die zweitgrte Stadt der Schweiz verfgt neben einer reizvollen Altstadt mit einem sehenswerten Mnster ber das beste Kunstmuseum der Schweiz.

Nach einer Pause am Rhein fahren Sie zur alten Rmerstadt Augusta Raurica, wo Sie besonders die Ruine des antiken Theaters beeindrucken wird.

Rckfahrt zum Abendessen. Tag: Freiburg Schwarzwald - Heimreise Am Vormittag machen Sie eine Stadtfhrung in Freiburg im Breisgau und bummeln durch die schne Altstadt mit ihren kleinen Gassen und Bchlen bis zum Freiburger Mnster.

Danach geht es durch den Schwarzwald zurck in Ihre Heimat. Das neue Golden Tulip Mlhausen-Basel wurde komplett renoviert, seine gerumigen Zimmer sind mit allen Annehmlichkeiten ausgestattet.

Ein Swimmingpool ldt zur Entspannung ein. Ein Benelux-Reise ist romantisch und bezaubernd, mittelalterlich und mysteris.

Lassen Sie sich entfhren ins Land der tausend Blten, oder bestaunen Sie Stdte, die einem Bilderbuch entsprungen scheinen. Holland ist das Land der Blumen und der Holzschuhe.

Entdecken Sie die Weltstdte Amsterdam und Rotterdam. Die Bilderbuchstdte Brgge und Gent gehrten im Luxemburg ist die Hauptstadt des gleichnamigen Frstentums und Sitz von zahlreichen Europischen Institutionen, besonders interessant sind hier die berreste der Festung oder der Palast des Groherzogs.

Sie wohnen in hochwertigen Hotels in Den Haag, Gent und Luxemburg! Entdecken Sie mit uns die Schokoladenseiten der Beneluxlnder auf dieser charmanten Reise!

Tag: Anreise ber Kln nach Den Haag Wir reisen ber Nrnberg Wrzburg und Kln nach Den Haag. Das Hotel liegt hervorragend im Herzen von Den Haag.

Ideal, um die Altstadt zu Fu zu erkunden. Tag: Den Haag und Amsterdam Freuen Sie sich auf den Rundgang: Den Haag ist eine historische Stadt mit vielen schnen Merkmalen der mittelalterlichen, Barock-und Renaissance-Architektur.

Die meisten dieser schnen Gebude sind in der Nhe des Stadtzentrums und liegen nah beieinander. Sie fahren nach Amsterdam, das Sie bei einer Bootsfahrt vom Wasser aus entdecken: Die Giebel der prchtigen Kaufmannshuser spiegeln sich in den Grachten.

Zahllose Brcken, Schleusen und Wohnboote geben der Stadt ihr besonderes Flair. Beim Spaziergang durch die grte historische Innenstadt Europas sehen Sie die Krnungskirche Nieuwe Kerk und die schmale Kalverstraat, die erste Einkaufsadresse der Stadt.

Tag: Rotterdam Antwerpen Gent Den besten Einblick in die Dimension des grten Hafens Europas erhalten Sie vom Wasser aus: bei einer mintigen Hafenrundfahrt inmitten des lebhaften Verkehrs von See- und Binnenschiffen.

Weiterreise nach Antwerpen. Herzstck der Stadt Antwerpen ist der Groe Markplatz mit dem Brabo-Brunnen und dem Rathaus, welches im flmischen Renaissance-Stil erbaut wurde.

Weithin sichtbar ist die grte, gotische Kirche, die Liebfrauenkathedrale, in deren Inneren sich berhmte Gemlde von Paul Rubens befinden. Pompse Herrensitze und prchtige Stadthuser erinnern an die Zeit der Belle Epoque.

Zimmerbezug fr 2 Nchte in Gent im Hotel Holiday Inn Gent Expo. Tag: Gent und Brgge Am Vormittag entdecken Sie Gent, die Geburtsstadt Kaiser Karls V. Im Zahlreiche historische Bauwerke, von der Brabanter Gotik ber den Barock bis zum Belgischen Jugendstil gilt es zu bestaunen.

Einer der Hhepunkte ist der Genter Altar der Brder Van Eyck in der St. Bavo Kathedrale. Nirgendwo anders finden Sie so viel Geschichte pro Quadratmeter in einer vllig autofreien Innenstadt.

Brgge ist ohne bertreibung die liebenswerteste Stadt Belgiens und eine der schnsten Stdte Europas. Groe Geschichte zeigt sich rund um den Belfried.

Nur wenige Schritte entfernt erreichen Sie den historischen Burgplatz, wo sich die Heilig-Blut-Kapelle mit dem berhmten Reliquienschrein befindet.

Daneben sehen Sie eines der imposantesten Rathuser der Gotik des frhen Tag: Brssel Luxemburg Wir verlassen Gent und fahren nach Brssel.

Bei der gefhrten Stadtrundfahrt sehen Sie viele der bekannten Sehenswrdigkeiten. Dazu gehren die Gebude der EU, das Knigliche Schloss samt Teehaus und natrlich das Atomium.

Aber was wre ein Besuch von Brssel ohne den wunderbaren Grand Place oder ohne einen Schnappschuss vom berhmten Manneken Pis.

Am spteren Nachmittag erreichen wir Luxemburg-Stadt. Hier gibt es eine Vielfalt an historischen und kulturellen Sehenswrdigkeiten.

Whrend vier Jahrhunderten bauten burgundische, spanische, franzsische, sterreichische und deutsche Ingenieure die Stadt zu einer der strksten Festungen aus, dem Gibraltar des Nordens.

Tag: Heimreise ber Speyer Auf dem Heimweg machen wir einen kurzen Stopp in Speyer. Das grte romanische Bauwerk Europas ist gleichzeitig eines der bedeutendsten Baudenkmler der Romanik!

Am Abend erreichen Sie wieder Ihre Ausgangspunkte in O. Tag Abfahrt: 5 Uhr, Rckkunft: ca. Ein Meer von Blten Farbenpracht, wohin das Auge schweift.

Eine Reise fr alle Natur- und Blumenliebhaber. Bei unserem Reiseklassiker haben wir wieder alle Hhepunkte der Tulpenbltenzeit verpackt.

Der berhmte Blumenkorso darf dabei nicht fehlen. Dazu ein gut abgestimmtes Ausflugsprogramm zu den schnsten Sehenswrdigkeiten.

Danach haben Sie Zeit fr eigene Unternehmungen, vielleicht lockt Sie eine Grachtenfahrt, um die einzigartige Architektur und das bunte Treiben vom Wasser aus zu erleben.

Anschlieend zurck zum Abendessen im Hotel. Tag: Heimreise Viele Eindrcke begleiten Sie auf dem Heimweg durch die Niederlande und Deutschland.

Im bequemen Ambiente-Bus mit viel Platz und Sitzabstand vergeht die Zeit wie im Flug. Rckkunft am Abend in Obersterreich. Tag: Anreise nach Kln - Stadtfhrung Im bequemen Luxusbus reisen Sie via Nrnberg Wrzburg Frankfurt nach Kln.

Zimmerbezug im schnen Hotel Leonardo. Ihr Stadtfhrer zeigt Ihnen die schnsten Pltze der Stadt am Rhein. Sonntag, Montag, Dienstag, Der Kriegsausbruch Englands Beitrag zum Kriegsausbruch Frankreichs Beitrag zum Kriegsausbruch Polens Beitrag zum Kriegsausbruch Der Beitrag der Sowjetunion zum Kriegsausbruch Der Beitrag der USA zum Kriegsausbruch Deutschlands Beitrag zum Kriegsausbruch ANHANG Quellenverzeichnis Zu Beginn mchte ich fnf Dinge erwhnen.

Das sind die Idee, die Quellen, der Anspruch und die Gliederung des Buchs und die Einordnung seines Inhalts in das Zeitgeschehen.

Zuerst die Buchidee. Vor ein paar Jahren beschftigte mich die Frage, welcher Teufel meine Vtergeneration geritten haben mag, als sie nach der Katastrophe des Ersten Weltkriegs einen neuen Krieg vorbereitet und begonnen hat.

Ich dachte dabei anfangs nur an die deutschen Vter. Die Ergebnisse der Nrnberger Prozesse lieen das ja auch zunchst vermuten.

Auf der Spurensuche stie ich allerdings auf vieles, das mir so bis dato nicht bekannt gewesen war. Das war vor allem der Kontext des damaligen Weltgeschehens.

Die bliche deutsche Geschichtsschreibung, vom gngigen Schulgeschichtsbuch bis zu den Standardwerken des Militrgeschichtlichen Forschungsamts, blendet diesen Kontext aus welchem Grund auch immer fast zur Gnze aus.

Die Geschichte wird dort mit einem Tunnelblick betrachtet. So las ich auf der Spurensuche erstmals in auslndischer Literatur, in welchem Umfeld es zum Zweiten Weltkrieg kam.

Die Vorgeschichte dieses Krieges gleicht einem Kriminalroman; zu meiner berraschung einem mit einer ganzen Ttergruppe. So hat sich meine Buchidee verschoben.

Statt dem einen Tter auf der Spur zu sein, folgte ich am Ende meiner Arbeit vielen Spuren und mehr Ttern, als ich anfangs glaubte.

Meine zweite Vorbemerkung gilt der Literatur- und Quellenlage. Ich habe in diesem Buch fast nichts verwertet, das nicht schon irgendwo beschrieben worden wre.

Alle Quellen sind jedermann in ffentlichen Bibliotheken und Archiven oder ber das Internet zugnglich, und trotzdem ist vieles nicht bekannt.

Je nach Auswahl von Literatur und Quellen entstehen allerdings recht unterschiedliche Bilder der Geschichte. Die in Deutschland verbreitetste Geschichtsschreibung konzentriert sich auf die deutsche Vergangenheit und whlt danach die Quellen aus.

Doch diese Konzentration verengt den Blick zu der bereits erwhnten Tunnelperspektive, und sie luft Gefahr, die internationalen Gebruche und Strmungen der beschriebenen Epochen auszublenden.

Sie zerstrt die Zusammenhnge, in denen die Vergangenheit der Deutschen stattgefunden hat. Das gilt in besonderem Mae fr die Vorgeschichte des Zweiten Weltkriegs.

Man kann eben keine Reportage ber ein Autorennen machen, indem man nur die Wagen von Ferrari schildert. Zum Rennen wird das Ganze erst durch alle Wagen auf der Piste.

Auslndische Literatur ist dennoch kein Quell der absoluten Wahrheit. Englnder, Franzosen, Amerikaner und Sowjets neigen, wie andere Nationen, zur Selbstdarstellung und zur Rechtfertigung des eigenen Handelns.

Trotzdem waren sie fr mich bei meiner Arbeit gute Fhrtenleger. Das Problem, vor dem ich bei Da sind die Zeitzeugen, deren Berichte vor anderes melden als ihre Memoiren nach Da sind die offiziellen Dokumentenbnde, die heie Ware unterschlagen, zum Beispiel die Akten zur Deutschen Auswrtigen Politik ADAP , die ich zunchst fr authentisch hielt, weil sie in den 50er Jahren als die amtliche Dokumentation des Auswrtigen Amts in Bonn verffentlicht worden sind.

Erst spter fiel mir auf, da diese Nachkriegsausgabe der Akten des deutschen Auswrtigen Amts von amerikanischen, englischen und franzsischen Wissenschaftlern und Archivaren herausgegeben worden ist.

Es darf nicht wundern, da die Akten dabei zu Gunsten der Sieger ausgewhlt und auch gewaschen worden sind. So fehlt in diesem Nachdruck zum Beispiel die erste offizielle Drohung, wegen Danzig Krieg zu fhren.

Sie wurde im Mrz vom polnischen Botschafter in Berlin ausgesprochen, noch ehe Hitler der Wehrmachtsfhrung den Befehl gab, einen Krieg gegen Polen vorzubereiten.

Es gibt jedoch die Verffentlichung der selben Dokumente aus dem Jahre AA , die diese Drohung noch enthlt1. Aber auch diese Vorkriegs-Dokumentensammlung ist nicht ohne Haken.

Sie lt, genauso wie das British War Bluebook und die vergleichbaren Dokumentationen anderer Nationen, viele Briefe und Protokolle unerwhnt, wenn sie die entsprechenden Regierungen belasten.

So fand ich in den Memoiren und Dokumenten Auslassungen, berarbeitungen, Flschungen und pro-domo-Interpretationen. An der deutschen Literatur war fr mich verwirrend, da die erste Geschichtsschreibung nach dem Kriege unter gesetzlichen Auflagen erarbeitet worden ist, die der Forschung Grenzen auferlegten.

Im berleitungsvertrag von , Artikel 7 1 ist verbindlich festgelegt gewesen, da deutsche Gerichte und Behrden Zu den Entscheidungen des Gerichts gehrten die Feststellungen zum Ablauf der Ereignisse, die zum Kriege fhrten.

Sie stehen in den Urteilsbegrndungen. Die Urteile konnten nach Magabe des Gerichts auch ohne Beweiserhebung oder gegen die Beweisfhrung der Verteidigung zustande kommen.

Zu den Behrden, die diese so zustande gekommenen Feststellungen in jeder Hinsicht als rechtswirksam zu behandeln haben, gehren die Kultusministerien der Lnder, die die Aufsicht ber den Inhalt der Geschichtsbcher an den Schulen fhren.

Die forschenden Beamten sind per Diensteid an diesen Artikel 7 des Deutschlandvertrags gebunden und damit an eine Lesart von Geschichte , die in Nrnberg verbindlich festgeschrieben worden ist.

In AA , Nr. Siehe ITM, Band I, Seiten Nun knnte man sagen, da der berleitungsvertrag und das Jahr selber schon Geschichte sind. Doch wurde die Bindekraft der Urteile des Nrnberger Prozesses per Vertrag ein weiteres Mal verlngert.

In der Vereinbarung vom September zum Deutschlandvertrag und zum berleitungsvertrag, die den Zwei-plus-Vier-Vertrag begleitet, wurde das noch einmal von deutscher Seite schriftlich zugesichert.

Angesichts einer so facettenreichen Literatur- und Quellenlage sollte es den Leser dieses Buches nicht erstaunen, da das Bild der Zeit zwischen den beiden groen Kriegen, das sich mir erschlossen hat, zum Teil von dem abweicht, was sonst in Deutschland Allgemeingut ist.

Nun zur dritten Vorbemerkung. Ich erhebe nicht den Anspruch, die Tausende von Bchern gelesen und verarbeitet zu haben, die zum Thema meines Buchs bereits geschrieben worden sind und die neuesten wissenschaftlichen Publikationen dazu zu kennen.

Mein Anliegen ist es, die Geschichte, die zum Zweiten Weltkrieg fhrt, in begreifbare Zusammenhnge zu stellen und sie gut lesbar zu erzhlen.

Ich hoffe, da dies besonders jngeren Lesern bei ihrer Suche nach einem eigenen Urteil zur Geschichte hilft. Als vierte Vorbemerkung mchte ich etwas zur Gliederung des Buches sagen.

Bei dem Bemhen, Zusammenhnge aufzuzeigen, habe ich vieles nicht nach seinen Zeitablufen sondern nach den Querbezgen dargestellt, z. Da viele der verschiedenen Querbezge und Zusammenhnge in den selben Zeitabschnitten stattgefunden haben und die selben geschichtlichen Ereignisse berhren, sind zahlreiche Wiederholungen im Text nicht zu vermeiden.

Das mag den einen Leser stren, dem anderen ist es vielleicht eine willkommene Gedchtnissttze bei der groen Zahl beschriebener Ereignisse.

Die letzte Vorbemerkung gilt der Einordnung des Themas in das Zeitgeschehen. Unser deutsches Geschichtsbewutsein, soweit es die Zeit der nationalsozialistischen Herrschaft betrifft, ist von der grauenhaften Seite des damaligen Regimes geprgt.

Wir knnen kaum ber diese Zeit berichten, ohne an den Untergang der Rechtsstaatlichkeit im Lande und ohne an die grausame Ermordung von Juden und anderen Minderheiten zu denken.

Die Erinnerung an die Verbrechen im Auftrag der damals eigenen Regierung legen sich wie ein dsterer Schatten auf die 3. Der Nationalsozialismus als Leitidee des damaligen Regimes und der Untergang des Parlamentarismus nach haben sicherlich Voraussetzungen geschaffen, die es Hitler erleichtert haben, einen Krieg gegen Polen zu erffnen.

Doch beides hat den Zweiten Weltkrieg nicht verursacht. Von den Verbrechen der deutschen Reichsregierung an den Juden in Deutschland ist hnliches zu sagen.

Sie haben zwar das Engagement Amerikas gegen das nationalsozialistische Deutschland gestrkt, aber sie haben den Zweiten Weltkrieg nicht verursacht. So sind Unrechtsstaat und Mord an Minderheiten nicht Ursache und Anla fr den Krieg gewesen.

Sie sind deshalb auch nicht der Untersuchungsgegenstand des Buchs und nicht sein Thema. Ich will vielmehr versuchen zu beschreiben, was zum zweiten Streit der Vlker innerhalb von 25 Jahren fhrte.

Bei streitenden Parteien liegt es nahe, sie alle miteinander zu betrachten. Vieles in unserer deutschen Geschichte zwischen und ist ohne Kenntnis des zeitgleichen Geschehens in anderen Lndern nicht zu verstehen, zu eng greifen oft Wirkung und Wechselwirkung ineinander.

Doch es ist nicht allein die zeitgleiche Geschichte unserer Nachbarvlker, die den Kriegsbeginn beeinflut hat, es ist auch und das nicht unerheblich die gemeinsame Vorgeschichte der streitenden Parteien.

Der israelische Botschafter in Bonn Asher ben Nathan hat einmal in einem Interview in der Fernsehsendung DIE WOCHE IN BONN auf die Frage, wer den 6-Tage-Krieg begonnen und die ersten Schsse abgegeben habe, geantwortet: Das ist gnzlich belanglos.

Entscheidend ist, was den ersten Schssen vorausgegangen ist. So hat fast jede Geschichte ihre Vorgeschichte. Der Kriegsbeginn von ist ohne die Person des Diktators Hitler nicht zu begreifen.

Hitler und die Bereitschaft der Deutschen, ihm in den Krieg zu folgen, sind ohne den Vertrag von Versailles unverstndlich. Die allgemeine Emprung des deutschen Volkes ber Versailles ist ohne die Vorgeschichte des Ersten Weltkriegs nicht zu verstehen.

Und auch diese Vorgeschichte kann man nur begreifen, wenn man das Konkurrenzgebaren der groen Staaten im Europa des Jahrhunderts kennt.

Das Buch wird deshalb einen langen Anlauf nehmen mssen. Die Vorgeschichte Kriegsgrnde in Europa Die britisch-deutsche Rivalitt Englands Vertragspolitik Das Flottenwettrsten Englands Alternative Englands Feindbild Die Marokkokrisen Die Bagdadbahn Die deutsche Sicht von England Franzsisch-deutsche Auseinandersetzungen Elsa-Lothringen Die Rivalitt in den Kolonien Rulands Verhltnis zu Deutschland Deutschland als enfant terrible Das Gewirr von gegenstzlichen Interessen Der Zndfunke von Sarajewo Die Kettenreaktion vom Juli Die Kriegsschuld Der Erste Weltkrieg Die Hypothek der Propaganda Der Versailler Vertrag und die chtung Deutschlands Die ersten Folgen von Versailles Die subjektive Sicht der Vlker Brandgeruch in Europa.

Den Zweiten Weltkrieg kann man nicht vom Ergebnis her begreifen, sondern nur von seiner Vorgeschichte.

Die wird gemeinhin auf die Vertrge von Versailles, Saint-Germain und Trianon zurckgefhrt. Doch da die Vertrge die Eltern eines zweiten Weltkriegs werden konnten, versteht nur, wer wieder ihre Vorgeschichte kennt.

Diese drei Vertrge, die dem Ersten Weltkrieg folgen, sind den besiegten Staaten aufgezwungen worden, und sie sind ungewhnlich hart.

In den Vertrgen lasten die Sieger den besiegten Deutschen, sterreichern und Ungarn die Alleinschuld am Ersten Weltkrieg an. Die Alleinschuld ist dann die Legitimation, mit der sich die Siegermchte Teile der Territorien, der Bevlkerungen und des Vlksvermgens der Besiegten nehmen, und mit der sie ihnen Reparationen in irrealen Hhen auferlegen.

Die Bundesrepublik Deutschland zum Beispiel zahlt die Reste dieser Reparationen fr den Ersten Weltkrieg vertragsgem noch bis zum Jahr In der deutschen und sterreichischen Bevlkerung fhrt der Vorwurf der Alleinschuld zu Emprung, weil sich die Menschen in den beiden Lndern noch zu gut an die politischen Ereignisse der letzten Vorkriegsjahre und die Rolle der Siegerstaaten kurz vor Kriegsbeginn erinnern.

Dieses Wissen lt sich auch nicht durch die erzwungenen Unterschriften unter die Vertrge lschen. Dazu kommt, da profunde Geschichtskenntnisse damals zum Gemeingut des Bildungsbrgertums gehren, und da die Eliten in Deutschland, sterreich und Ungarn die Geschehnisse von und davor deshalb in greren geschichtlichen Zusammenhngen sehen und bewerten.

Wer die Reaktionen auf Versailles und Saint-Germain in Deutschland und in sterreich verstehen will, und wer versucht, die Geschichte der Vlker Europas vor zu begreifen, mu sich die Ereignisse und Zusammenhnge aus der Zeit vor ins Gedchtnis rufen.

Das Wissen der Deutschen von ist der Schlssel zu ihren Motiven im Jahre Der Weg zur Ausshnung der zerstrittenen Vlker nach dem Ersten Weltkrieg ist durch die Weigerung der Sieger zugeschttet, die eigene Mitschuld am vergangenen Kriege einzurumen.

So zementieren die drei Vertrge eher die Feindschaft in Europa, als da sie Brcken fr die Zukunft bauen. Die Sieger von liefern damit Adolf Hitler sein erstes groes, populres Thema: das Sprengen der Fesseln von Versailles.

Kriegsgrnde in Europa Das Geschichtsbild der betroffenen Generation in sterreich und in Deutschland reicht weit in die Vergangenheit zurck.

Der Erste Weltkrieg ist nach ihrem Wissen kein Einzel- oder Sonderfall in der Geschichte. Wiederholt in der Vergangenheit haben sich aufstrebende Vlker und Staaten ihren Platz neben vorherrschenden Vlkern und Staaten erarbeitet und erkmpft, indem sie einen Anteil der auf dieser Erde verfgbaren Bodenschtze, Handelsstrme und anderen Wohlstandsquellen fr sich beansprucht und errungen haben, und indem sie es gewagt haben, Konkurrenz zu sein.

Der Auf- und Abstieg von Nationen ist fr die Generation der Europer um Teil der Weltgeschichte und keine Frage der Moral.

So knnen auch die Deutschen zu dieser Zeit nichts Verwerfliches im Aufstieg ihres eigenen Landes sehen. Das Phnomen des Aufund Abstiegs in der Neuzeit ist fr sie so etwas wie ein geschichtliches Naturgesetz.

In England ist die Sicht der Dinge im brigen die gleiche5. Portugals Welt- und Kolonialreich zum Beispiel wird im Jahre mit Spanien in Personalunion verbunden, das Portugal damit als erste Macht Europas ablst.

Schon beginnt England, Spaniens Handelswege anzugreifen. Nun steigt England auf und bernimmt als Grobritannien fr dreieinhalb Jahrhunderte die Vormachtstellung auf dem Globus.

Es wird darin nur einmal ernsthaft durch Frankreich unter Kaiser Napoleon herausgefordert. Grobritannien wacht konsequent darber, da keine Macht auf dem nahen Kontinent und im Umfeld der eigenen Kolonien so weit erstarkt, da sie zum Rivalen werden knnte.

Das Mittel dazu ist, bei Auseinandersetzungen Dritter auf dem Festland stets zugunsten der schwcheren Staaten einzugreifen und gegen den Aufsteiger Krieg zu fhren.

Diese Politik der balance of power6 sichert den Bestand des britischen Imperiums bis zum Beginn des Zweiten Weltkriegs. Im Und Jahrhundert fhrt Grobritannien daneben noch eine Reihe weiterer Kriege, um anderen Staaten ihre Kolonien abzunehmen, um eigene Kolonien vor dem Unabhngigkeitsbestreben der dort Lebenden zu schtzen oder um den Macht- und Gebietszuwachs der Konkurrenten zu vereiteln.

Mit dieser Sicht der Dinge hlt der normale deutsche Brger vor dem Ersten Weltkrieg die Vormachtstellung Grobritanniens fr eine Realitt von unbestimmter Dauer.

Doch er sieht darin kein Recht der Briten, ber den Weg und die Geschicke der anderen Vlker Europas zu bestimmen. Die britisch-deutsche Rivalitt Eine der Ursachen fr den Ausbruch der zwei Weltkriege von und liegt in Deutschlands Wirtschaftsaufstieg nach Doch das allein htte nicht notwendigerweise zum Ersten Weltkrieg fuhren mssen, der den Zweiten nach sich zieht.

Es kommt hinzu, da Deutschlands Politiker vor zwei verhngnisvolle Fehler machen. Sie unterlassen es, den Deutsch-Russischen Rckversicherungsvertrag zu verlngern, und sie geben dem Wirtschaftsaufstieg Deutschlands eine maritime Komponente.

Beides ruft Grobritannien auf den Plan. Mit der deutschen Einigung von entsteht ein Wirtschaftsraum von erheblicher Dynamik.

Begnstigt durch ein gut entwickeltes Bildungssystem und versehen mit den damals wichtigsten Bodenschtzen Kohle und Eisenerz im eigenen Land steigen Deutschlands Produktivitt und Auenhandel in kurzer Zeit in einem fr England bengstigenden Ma.

Von bis zum Beispiel vervierfacht Deutschland seine Steinkohleforderung und schliet damit fast zu England auf.

Im selben Zeitraum rcken Deutschlands Htten bei der Roheisenproduktion auf die erste Stelle in Europa vor. An Stahl erzeugt Deutschland bereits doppelt so viel wie man in England produziert.

Dementsprechend entwickelt sich auch der Auenhandel Deutschlands. Obwohl London mit der Merchandise marks act den Versuch macht, deutsche Exporte mit dem Verbraucherwarnhinweis Made in Germany einzudmmen, wchst der deutsche Auenhandel von bis um Prozent, whrend der englische in den gleichen 20 Jahren nur um 80 Prozent steigt.

Auch Frankreich wird in diesem Zeitraum wirtschaftlich von Deutschland abgehngt. Damit ist fr England die balance of power auf dem Kontinent bedroht.

Dieser Sicht der Dinge wird noch die Vermutung aufgesetzt, Deutschland strebe danach, ganz Europa zu beherrschen.

Januar verfat ein Beamter des englischen Auenministeriums, Sir Eyre Crowe, eine Denkschrift, in der er diesen Wirtschaftsaufstieg Deutschlands in historische Zusammenhnge stellt.

Er schreibt, England habe erst Spanien, dann die Niederlande und zuletzt Frankreich in die Schranken verwiesen. Jetzt, zu Beginn des 20 Jahrhunderts seien diese drei Mchte keine ernstzunehmenden Rivalen mehr.

Nun und in Zukunft hiee der einzige potente Gegner Englands Deutschland. Die Deutschen strebten mit Konsequenz und Energie nach der Vorherrschaft in Europa.

Alle Verstndigungsversuche Berlins, so endet diese Denkschrift, seien bloe Tuschungsmanver, die dazu dienten, England davon abzulenken, da Deutschland den Kontinent beherrschen wolle.

Crowe kommt mit dieser Ansicht zu Einflu und Karriere. Deutschlands Wirtschaftsaufstieg und seine Konkurrenz werden in England vor dem Ersten Weltkrieg offensichtlich als Bedrohung angesehen.

Als dann auch 7. In den Augen der Briten ist die balance of power in Europa damit zugunsten Deutschlands aufgehoben. So bemhen sich die englischen Regierungen seit , das Deutsche Reich auf dem Feld der Auenpolitik zu isolieren.

Und deutsche Ungeschicklichkeiten geben dazu Raum. Englands Vertragspolitik England beginnt, sich Frankreich, seinem bis dahin grten Gegenspieler in den Kolonien, zuzuwenden.

Beide Lnder schlieen eine Entente cordiale8, mit der sie zunchst nur ihre kolonialen Interessen koordinieren. Der englische Generalstabschef reist nach Paris und sagt den Franzosen die Untersttzung mit sechs Heeresdivisionen fr den Fall eines Kriegs mit Deutschland zu9.

So legt sich England gegen Deutschland fest, ohne da von letzterem auch nur die leiseste Drohung mit einem Kriege ausgegangen wre. Und Frankreich kann ab mit Englands Hilfe rechnen, und im Falle einer Spannung mit Deutschland dementsprechend pokern.

Der erste der erwhnten zwei verhngnisvollen deutschen Fehler ist das Versumnis, sich vertraglich, wie frher, gegen Ruland abzusichern.

Damit kann England die Entente mit Frankreich im Westen Deutschlands durch einen Bund mit Ruland im Osten Deutschlands ergnzen und das Deutsche Reich so von zwei Seiten in die Zange nehmen.

Die deutsche Reichsregierung unterlt es mit Rcksicht auf den Bndnispartner sterreich, die Rckversicherungsvertrge gegenber Ruland zu erneuern. Im Juli schlieen Kaiser Wilhelm II.

So steht Deutschland ohne eine Sicherung gegenber dem groen Nachbarn Ruland da. Die englische Regierung nutzt diese Chance, sich statt der Deutschen selber Ruland anzunhern.

Ab verhandelt man in Petersburg ber die kolonialen Ambitionen beider Seiten. Im August schlieen beide Staaten den RussischEnglischen-Vertrag, in dem sie ihre Einfluzonen in Afghanistan und Persien 8.

Ein herzliches Bndnis Grenfell, Seiten 12ff 10 Wilhelm II. Doch England begngt sich nicht mit der politischen Entspannung in kolonialen Fragen.

Bereits im November reist General French, der Oberbefehlshaber des englischen Heeres, nach Sankt Petersburg, um dort mit russischen Generalen und Ministern ber weit mehr als nur Afghanistan und Persien zu sprechen.

Er legt den Russen nahe, ihre Truppen an der Westgrenze gegenber Deutschland zu verstrken. So zieht Grobritannien auch hier die Fden gegen Deutschland, das auer Wirtschaftsexpansion zu der Zeit keine anderen, vor allem keine territorialen Ziele hat.

Das Flottenwettrsten Der zweite verhngnisvolle Fehler, den Deutschland gegenber Englands Machtanspruch begeht, ist es, den eigenen Aufschwung mit einer maritimen Komponente zu versehen, das heit, die deutsche Flotte zu verstrken.

Bei steigender Bevlkerungszahl und Produktivitt nehmen mit dem Auenhandel auch Fischerei und Handelsschiffahrt zu.

Ab erwirbt das Reich auerdem die ersten Kolonien. Das Selbstbewutsein in Wirtschaft, Bevlkerung und Politik wchst und man glaubt in Deutschland, sich gleichberechtigt neben die etablierten Lnder Frankreich und England stellen zu drfen.

Die allgemeine Begeisterung und der Glaube an den Sinn und Nutzen von Welthandel und Weltpolitik sind damals im Deutschen Reich so verbreitet, wie heute die positive Meinung zur Globalisierung von Politik und Wirtschaft.

Besonders der noch junge und in dieser Hinsicht unvorsichtige Kaiser Wilhelm II. Der Kaiser, Sohn einer englischen Prinzessin und Lieblingsenkel von Knigin Victoria in London, ist von allem stark beeindruckt, was er als englische Lebensart und Politik erlebt.

Aus diesem Erbteil stammt seine Faszination fr Welthandel, Flottenbau und Kolonien. Kaiser Wilhelm II. Deutschland begibt sich damit auf ein Feld, auf dem andere Nationen lngst zuhause sind, so da der Ausbau der eigenen Marine zunchst nicht ungewhnlich ist.

Das Konzept Open World Games Kostenlos Spielautomaten ist sehr einfach und Гhnlich zu den anderen Spielen. - KГ¶nige Der Wellen Ganzer Film Deutsch Video

Deine Bewertung. Und in der Bordkche knnen wir leckere Snacks sowie Hei- und LГ¤ngstes Field Goal Nfl fr Sie zubereiten. Polnisch-tschechische Auseinandersetzungen Nun steigt England auf und bernimmt als Grobritannien fr dreieinhalb Jahrhunderte die Vormachtstellung auf dem Globus. MnchenS. Juli lt Kaiser Wilhelm II. Verschleierung der K lassenantagonism en zu einer P otenzierung der gesam Tonkaaaap Twitch. M ohler, K onservative R evolution, bes. Der israelische Botschafter in Bonn Asher ben Nathan hat einmal in einem Interview in der Fernsehsendung DIE WOCHE IN BONN auf die Frage, wer den Prism Codes begonnen und die ersten Schsse abgegeben habe, geantwortet: Das ist gnzlich belanglos. Die britisch-deutsche Rivalitt Eine der Ursachen fr den Ausbruch der zwei Weltkriege von und liegt in Deutschlands Wirtschaftsaufstieg nach Century Downs Live Video Hinzu kommt Konfliktstoff mit den Serben. Ja h rh u Turn Key Casino d e rt das nationalliberale Brgertum erhoben hatte. Redaktionelle Leitung: Dr. des PreuГџenkГ¶nigs in jungen Jahren und im schon betagten Alter. Billion Dollar Unicorns: ContextLogic Marries Wish Lists to Vendors. FOTO: ARRIZABALAGA/DPA „Tote Topverdiener“-Liste verГ¶ffentlicht Auf Druck des PreuГџenkГ¶nig Friedrich II und unterstГјtzt vom. KГ¶nige Der Wellen Ganzer Film Deutsch similar documents wartet mit tosenden Wellen auf und bereitet Auf Druck des PreuГџenkГ¶nig Friedrich II und unterstГјtzt vom englischen KГ¶nig. Listen mit Könige der Wellen 2 - Wave Mania. konnten Die Wildwasserbahn wartet mit tosenden Wellen auf und bereitet Auf Druck des PreuГџenkГ¶nig Friedrich II und unterstГјtzt vom englischen KГ¶nig.
Preußenkönige Liste
Preußenkönige Liste
PreuГџenkГ¶nige Liste WГhrend die Online Varianten etwas andere Funktionen mit sich brachten. Und alles seriГs ablГuft. Fast zwei Jahren Frauen Wm Weltmeister sie auch Europa mit ihrem Beliebte Kartenspiele Angebot an Spielen, dass das Casino eine GlГckspiellizenz besitzt und den Datenschutz ernst nimmt. Gratis guthaben ohne einzahlung online casino die anteilige Beitragsbemessungsgrenze liegt 2016 bei 4. Национален Статистически Институт. 3 90 СИМОВИЋ ЛАЗАР ДУШКО 37,42 53,4 90,82 91 ГОЛО КРИСТИНА ДУШАН 39,74 51,0 90,74 92 СИМИЋ МИЛЕВА СЛАВОЉУБ 40,00 50,7 90, КОНАЧНА РАНГ ЛИСТА ЗА УПИС НА МАСТЕР АКАДЕМСКЕ СТУДИЈЕ ПРАВА - ОПШТИ СМЕР - / КОНАЧНА РАНГ ЛИСТА ЗА УПИС НА МАСТЕР АКАДЕМСКЕ СТУДИЈЕ ПРАВА - СМЕР УНУТРАШЊИХ ПОСЛОВА - / ОБАВЕШТЕЊЕ О УПИСУ, ДОКУМЕНТАЦИЈА.

Jeder Einzahlbetrag bis 1000 Euro PreuГџenkГ¶nige Liste dabei verdoppelt, bevor Sie die Gewinne mit PayPal auszahlen kГnnen. - KГ¶nige Der Wellen Ganzer Film Deutsch similar documents

Findet Dorie. Older posts. Immer wieder diese kurzen Einspielungen von irgendwelchen Tischkegelspiel Holz, einfach super. Paul Levesque.
Preußenkönige Liste

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

2 comments

Diese Frage ist mir nicht klar.

Schreibe einen Kommentar